+49 7231 9430-0

info@kgssuedwest.de

Unternehmen Online

Kanzleitresor

KanzleiApp

Steuerberater Pforzheim | KGS Südwest Steuern
Steuerberater Pforzheim | KGS Südwest Steuern

Ihre Steuerberater in Pforzheim

Liebe Mandantinnen und Mandanten,
wir weisen Sie daraufhin, dass am 22.05.20 unsere Kanzlei geschlossen bleibt. Ab dem 25.05.20 sind wir wie gewohnt für Sie da!

Allgemeiner Corona-Hinweis:

Als verantwortungsbewusste Steuer- und Unternehmensberatungskanzlei wollen wir „mit Sinn & Augenmaß“ unseren Teil zur Eindämmung des Corona-Virus beitragen. Unsere Verantwortung gilt sowohl den Mandanten, Mitarbeitern, Geschäftsfreunden, wie auch deren Angehörigen und allen anderen Bürgern. Wir müssen deren Gesundheit schützen und die Funktionstüchtigkeit der Unternehmen in größtmöglichen Umgang aufrecht erhalten.

Aus diesem Grund bitten wir Sie vorerst

  • von unangemeldeten Besuchen abzusehen,
  • für notwendige persönliche Treffen einen Termin zu vereinbaren,
  • uns notwendige Unterlagen und Informationen per E-Mail, Fax oder Telefon oder über den Kanzleibriefkasten zukommen zu lassen.

Zeitweise werden nicht alle Mitarbeiter gleichzeitig in der Kanzlei anwesend sein. Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Sie erhalten schnellstmöglichen Ihren Rückruf.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerade jetzt beratend zur Seite! „Für die schnelle Hilfe“ werden wir Ihnen zusätzlich unter www.kgssuedwest.de wichtige Informationen zusammenstellen. Lesen Sie dort Wichtiges z.B. für die Beantragung von Kurzarbeitergeld (KUG). Nutzen Sie auch gerne unser zusätzliches Online-Angebot unter hier ...

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Fragen und Antworten rund um das Coronavirus (COVID-19)

Newsticker (NEU!)

Die aktuelle Lage an Deutschlands Grenzen
adac.de

Wann ist Kinderbetreuung wieder möglich?
corona-was-darf-ich.de

Reisen, Schulen, Autoprämien und Kaufgutscheine: Das ändert sich im Juni 2020
businessinsider.de

Aufstockung von Kurzarbeitergeld und Fortsetzung der Zahlung von Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale
bundesfinanzministerium.de

Große Übersicht der Corona-Lockerungen:Was in den Bundesländern erlaubt ist - und was nicht (Stand 26.05.2020)
rp-online.de

Aktuelle Beschlüsse von Bundestag und Bundesrat (Stand 15.05.2020)

  • Aufstockung des Kurzarbeitergeldes und Verlängerung Arbeitslosengeld Bundesarbeitsministerium
    bmas.de
  • Akuthilfe für pflegende Angehörige
    Die Unterstützungsangebote im Einzelnen:
    bmfsfj.de

Corona-Liveblog der Tagesschau
tagesschau.de

Liveblog des ZDF
zdf.de

Aktuelle Informationen für Unternehmer
dihk.de

Informationen der Bundesregierung und der Bundesländer

Sofortmaßnahmen / Zuschussprogramme

Richtlinien über die Gewährung von Soforthilfe für in der Existenz bedrohte kleine Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler in Niedersachsen

Sofortmaßnahmen zur Stärkung der Wirtschaft durch das Bundeswirtschaftsministerium -läuft zum 31.05. aus
bmwi.de

Arbeit und Beschäftigung

Aufstockung von Kurzarbeitergeld und Fortsetzung der Zahlung von Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale
bundesfinanzministerium.de

Kurzabeitergeld – die Arbeitsagentur bietet entsprechende Informationen:
arbeitsagentur.de
Kurzantrag auf Kurzarbeitergeld (Kug) und pauschalierte Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge
Video: So beantragen Sie Kurzarbeitergeld
Kug-Abrechnungsliste / Pauschalierte SV-Erstattung - Anlage zum Leistungsantrag
Anzeige über Arbeitsausfall
Hinweise zum Antragsverfahren
KUG Stundenerfassung als PDF
KUG Stundenerfassung als Excel
KUG Zustimmungserklärung Mitarbeiter als PDF

Kurzabeitergeld-Rechner – Berechnung des Einkommens zur Zeit der Kurzarbeit
nettolohn.de

450-Euro-Grenze darf im Minijob überschritten werden
minijob-zentrale.de

Hilfen für Selbstständige in den Bundesländern bei Auftrags- und Liquiditätsausfällen
selbststaendige.verdi.de

Verlängerung der Erklärungsfrist für vierteljährliche und monatliche Lohnsteueranmeldungen während der Corona-Krise
bundesfinanzministerium.de

Aufstockung des Kurzarbeitergeldes und Verlängerung Arbeitslosengeld
Bundesarbeitsministerium

Steuerliche Maßnahmen

Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise (Corona-Steuerhilfegesetz)
bundesfinanzministerium.de

Antrag auf pauschalierte Herabsetzung bereits geleisteter Vorauszahlungen für 2019
bundesfinanzministerium.de

Steuerliches Hilfsprogramm über das Bundesfinanzministeriums
bundesfinanzministerium.de

Steuerliche Forschungsförderung über das Bundesforschungsministerium
bmbf.de

Steuerstundung und Anpassung der Vorauszahlungen
bundesfinanzministerium.de
finanzverwaltung.nrw.de

Steuerliche Maßnahmen zur Förderung der Hilfe für von der Corona-Krise Betroffene
Corona-Blog

Auf Bonuszahlungen bis 1.500 EUR werden laut BMF keine Steuern erhoben.
haufe.de

Der DStV gibt einen Überblick, welche Regelungen und Erleichterungen Steuerberater und ihre Mandanten kennen sollten
dstv.de

Liquidität / Bürgschaften

KfW-Corona-Hilfe: Kredite für Unternehmen
kfw.de

So kommen Sie jetzt schnell an Ihren Förderkredit über die Sparkassen
sparkasse.de

Fördermaßnahmen

Die wichtigsten Fördermittel für Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten
haufe.de

Wirtschaftsstabilisierungsfonds
kfw.de

BAFA fördert schnell und unbürokratisch kleine und mittlere Unternehmen
Bafa.de

Umfangreiche Beschlüsse des Bundeskabinetts am 22. April 2020

  • Höhere Mindestlöhne und mehr Urlaub für Beschäftigte in der Alten- und Krankenpflege
  • Anpassungen beim Elterngeld - Hilfe für junge Familien in Corona-Zeiten
  • Partnerschaftsbonus bleibt erhalten
  • Schulen und Geschäfte öffnen schrittweise - Diese Maßnahmen gelten ab dieser Woche

Corona-Blog

Entlastungen für den Gesundheitsmarkt

COVID19-Krankenhausentlastungsgesetz und weitere Gesetze
bundesgesundheitsministerium.de

Entlastungen für die Reisebranche

Ferienziele im Überblick – Sommerurlaub - wo geht was?
tagesschau.de

Bundesregierung will Reisegutscheine absichern
deutschlandfunk.de

Entlastungen für die Gastronomie

Corona-Lockerungen: Welche Regeln und Termine gelten in welchem Bundesland?
gastgewerbe-magazin.de

Corona-Steuerhilfegesetz - Hilfen für die Gastronomie
bundesregierung.de

Hilfsmaßnahme für Kulturschaffende

Lockerungspläne für Kunst und Kultur
tagesschau.de

Hilfsprogramm der Bundesregierung
bundesregierung.de

Anstatt Geld zurück – Gutscheinlösung beschlossen
tagesschau.de

Strategien und Nachrichten zum Ausstieg aus der Krise (NEU!)

Strategien und Nachrichten von der EU zum Ausstieg aus der Krise
ec.europa.eu

Selbstverständlich sind wir für Sie da und beraten Sie umfänglich zu möglichen Maßnahmen für Ihr Unternehmen!
Bleiben Sie gesund! #staysafe #stayathome

Für Unternehmen (KMU)

In allen steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen stehen wir Ihnen immer mit einem persönlichen Ansprechpartner zur Seite. Wir legen den Fokus auf die Zukunft Ihres Unternehmens. Dabei gehören Ihr Rechnungswesen, betriebliche Steuern, Jahresabschlüsse, Prozessoptimierung und vieles mehr selbstverständlich zu unserem Aufgabengebiet.

Mehr erfahren   

Für Freiberufler & Selbstständige

Freiberufler, die den Schritt in die Selbstständigkeit wagen, oder die, die bereits einen erfolgreichen Weg als Unternehmer gehen, schätzen unsere Beratung und unsere Dienstleistungen seit Jahren. Sie als Freiberufler sind in erster Linie Selbstständiger. Ihr persönlicher Einsatz und Ihre Dienstleistung sind Ihr wichtigster Erfolgsfaktor.

Mehr erfahren   

Für Privatpersonen

Wir erstellen Steuererklärungen für Privatpersonen, Angestellte, Immobilienbesitzer etc. Auch bei Fragestellungen von Behörden und Banken stehen wir Ihnen als Ihr Ansprechpartner immer gerne zur Seite. Ihr Nutzen ist unsere Erfahrung und unser steuerliches Know-how – auch als Privatpersonen lassen sich oftmals mehr Steuern sparen, als man denkt.

Mehr erfahren   

Die KGS SÜDWESTSTEUERN wurde aus zwei traditionsreichen Steuerkanzleien mit viel Beratungserfahrung zusammengeschlossen und bildet heute ein junges, dynamisches Team, bestehend aus fünf Partnern und qualifizierten Mitarbeitern, die viel Wert auf Mandantennähe, regelmäßige Fort- und Weiterbildung und auf Engagement und Flexibilität legen.

Ob bei uns in der Kanzlei oder bei Ihnen im Unternehmen – lernen wir uns kennen!

Unsere Kanzlei legt den Fokus auf unternehmensbezogene Steuerberatung für kleine und mittelgroße Unternehmen aller Branchen und Rechtsformen. Wir beraten ebenso freiberuflich Tätige und Vereine in größerem Umfang. Vom Unternehmensstart über die Entwicklung bis zur Unternehmensnachfolge begleiten wir unsere Mandanten und tragen so zu ihrem Erfolg bei.

Das Ziel immer vor Augen optimieren Sie Ihre Steuern und Abgaben auf der Basis unserer betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Beratung. Wir planen und navigieren mit Ihnen zusammen Ihr Unternehmen auf seinem zukünftigen Kurs. Auch mit privaten steuerlichen Anliegen finden Sie bei uns qualifizierte persönliche Ansprechpartner*innen.

Unser Ziel ist es, Ihnen mit unseren Beratungsleistungen Ballast abzunehmen, damit Sie Zeit für Kreativität, Innovation und Ihr persönliches  L E B E N  haben.

Wir versprechen Ihnen: bei uns fühlen Sie sich wohl!

Ihre Ansprechpartner


Arnold Götz

Arnold Götz

Dipl.-Finanzwirt (FH)
Steuerberater
Geschäftsführer

+49 7231 9430 15
E-Mail schreiben ...

Mehr erfahren
Martin Steinmetz

Martin Steinmetz

Dipl.-Betriebswirt (BA)
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Geschäftsführer

+49 7231 9430 29
E-Mail schreiben ...

Mehr erfahren
Melanie Mörgenthaler

Melanie Mörgenthaler

Steuerberaterin
Geschäftsführerin

+49 7231 9430 0
E-Mail schreiben ...

Mehr erfahren
Nico Barth

Nico Barth

Dipl.-Betriebswirt (BA)
Steuerberater
Geschäftsführer

+49 7231 9430 0
E-Mail schreiben ...

Mehr erfahren
Jan Müller

Jan Müller

Dipl.-Betriebswirt (BA)
Steuerberater
Geschäftsführer

+49 7231 9430 48
E-Mail schreiben ...

Mehr erfahren

Der Notfallkoffer

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wer sich im Fall der Fälle um Sie kümmert? Was geschieht mit Ihrer Familie, Ihrem Vermögen, Ihrem Unternehmen?

Schenken Sie sich selbst und Ihren Angehörigen ein Stück Sicherheit und sorgen Sie mit einem Notfallkoffer vor.

Hier können Sie wichtige Dinge ablegen und verfügbar halten wie:

  • Vollmachten und klare Handlungsanweisungen für den Ernstfall
  • Patientenverfügung
  • Testament
  • u.v.m.

Gerne besprechen wir mit Ihnen alle ausführlichen Details und erarbeiten mit Ihnen unter steuerlichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten Ihren individuellen Notfallkoffer.

Infos & News

Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise

Die COVID-19-Pandemie stellt eine enorme Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft dar. In allen zentralen Bereichen hat die Politik in Deutschland dafür zielgerichtete Antworten gefunden....

Mehr...

Corona-Sofortmaßnahme: Antrag auf pauschalierte Herabsetzung bereits geleisteter Vorauszahlungen für 2019

Aufgrund der Corona-Krise und der damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens sind viele Steuerpflichtige mit Gewinneinkünften und Einkünften aus Vermietung und Verpachtung dadurch...

Mehr...

Neue P2B-Verordnung für den Online-Handel

Am 12. Juli 2020 tritt die europäische Platform-to-Business-Verordnung (P2B-Verordnung) in Kraft, die großen Online-Plattformen wie Amazon oder ebay Vorgaben für die Gestaltung ihrer AGB macht....

Mehr...

Immobilienbesitzer müssen sich keine Sorgen machen

Immobilienbesitzer müssen nicht befürchten, dass die Corona-Pandemie zu großen Wertverlusten führt: Die Preise sinken in Deutschland wahrscheinlich nicht oder nur leicht, im schlimmsten Szenario...

Mehr...

Pflegebranche: Höhere Mindestlöhne, mehr Urlaub

Gute Nachrichten für alle, die in der Alten- und ambulanten Krankenpflege arbeiten: Das Bundeskabinett hat den Weg für höhere Mindestlöhne und mehr Urlaub freigemacht.  Schrittweise Erhöhung...

Mehr...

Praxisnachrichten: KBV erreicht Entlastungen für Ärzte bei Wirtschaftlichkeitsprüfung

Ärzte müssen im Fall eines Arznei- oder Heilmittelregresses in der Regel nicht mehr für die gesamten Kosten einer unwirtschaftlichen Verordnung aufkommen, sondern nur den Mehrpreis erstatten. Dies...

Mehr...

Renten steigen zum 1. Juli 2020

Erfreuliche Nachrichten für alle Rentnerinnen und Rentner: Ab 1. Juli 2020 steigen in Deutschland die Renten, in Westdeutschland um 3,45 %, im Osten um 4,2 %. Für eine Standardrente bedeutet das:...

Mehr...

Übertragung des BEA-Freibetrags: Anforderungen an das Merkmal der regelmäßigen, nicht unwesentlichen Betreuung

Das Finanzgericht Niedersachsen (FG) hat entschieden, dass ein Vater, der seinen bei seiner geschiedenen Ehefrau lebenden minderjährigen Sohn entsprechend dem vereinbarten Umgangsrecht nahezu an...

Mehr...

Corona-Hilfspaket und andere Möglichkeiten: Wenn das Geld knapp wird

In Zeiten von Corona müssen viele Menschen mit weniger Geld zurechtkommen, weil Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit zunehmen. Das Hilfspaket der Bundesregierung verspricht zwar einen Aufschub, dennoch...

Mehr...

Arbeit-von-morgen-Gesetz – Arbeitskräfte stärken in herausfordernden Zeiten

Der Deutsche Bundestag hat heute das Arbeit-von-morgen-Gesetz (Gesetz zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Strukturwandel und zur Weiterentwicklung der Ausbildungsförderung) beschlossen....

Mehr...

Aktuelle Steuertermine

Lohnsteuer, Umsatzsteuer (M)Einkommensteuer, Körperschaftsteuer:10.06.2020 (15.06.2020)* Fälligkeit der Beiträge zur Sozialversicherung:24.06.2020 (Beitragsnachweis)26.06.2020...

Mehr...